Oberdeichrichter

Aus Heimatforschung Ostfriesland
(Weitergeleitet von Deichrichter)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Den Titel Oberdeichrichter trägt der gewählte Vorsteher der Norder Deichacht. Seine Vertreter werden Deichrichter genannt, die jeweils für bestimmte Deichabschnitte zuständig sind. Der wohl bekannteste Deichrichter war Karl Wenholt, der auch als "Vater von Leybuchtpolder" in die Norder Stadtgeschichte eingegangen ist.[1]

Historisch wurden die Deichrichter vor allem aus den sogenannten Hausmannsständen gestellt, die auch als Erbgessene bezeichnet wurden.[2]

Einzelnachweise

  1. Canzler, Gerhard (2005): Die Norder Schulen, Weener, S. 149
  2. Uphoff, Bernhard (1973): Ostfriesische Maße und Gewichte, Aurich, S. 34

Siehe auch