Koggenweg

Aus Heimatforschung Ostfriesland
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Koggenweg

Die Karte wird geladen …
Basisdaten
Stadtteil/-viertel Norddeich
Erschließungsjahr nach 2000
Namensgebung nach 2000
Historische Namen keine

Der Koggenweg ist eine Gemeindestraße in Norddeich. Die Straße geht nordwestlich vom Alten Dörper Weg ab und endet im weiteren Verlauf als Sackgasse. Zuvor geht östlich die Fleutestraße ab.

Geschichte

Herkunft des Namens

Der Straßenname hat keine tiefergehende Bedeutung. Viele Namen in Norddeich tragen Namen, die ein maritimes Flair vermitteln sollen. Eine Kogge ist ein Schiffstyp (Segelschiff der Hanse). Einige weitere Straßen in der nahen Umgebung wurden ebenfalls nach Schiffstypen benannt.

Entwicklung

Der Koggenweg wurde erst nach 2000 erschlossen und bebaut.

Gebäude und Plätze

In der Straße befinden sich nahezu ausschließlich Ferienhäuser, zumeist Doppelhäuser.

Einzelnachweise


Siehe auch